Bran­chen-Infos

Bewer­bungs­frist für den Logix Award 2021 ver­län­gert bis zum 30.04.2021

Jury nominiert vier Finalisten für den Logix Award 2019

31.03.2021

Nach ein­ge­hen­den inter­nen Abspra­chen hat der Logix-Vor­stand beschlos­sen, die Frist für Bewer­bun­gen um den Logix Award 2021 zu ver­län­gern. Unter­neh­men haben noch bis zum 30.04.2021 Zeit, ihre Unter­la­gen einzureichen. 

Zum Wett­be­werbs­be­ginn wer­den alle Ent­wick­ler, Inves­to­ren und Nut­zer von Logis­tik­im­mo­bi­lien, die im Zeit­raum Sep­tem­ber 2019 bis August 2021 fer­tig­ge­stellt wur­den, dazu auf­ge­ru­fen, sich um den Logis­tik­im­mo­bi­lien Preis zu bewer­ben. Um die Bewer­bung so effi­zi­ent wie mög­lich zu gestal­ten, erfolgt die Aus­schrei­bung in einem mehr­stu­fi­gen Qua­li­fi­zie­rungs­pro­zess. Bewer­ber kön­nen bis zum 31. April 2021 zunächst eine Kurz­be­wer­bung mit beglei­ten­den Doku­men­ten wie Lage­plan, Grund­riss, Bau­be­schrei­bung sowie eine Begrün­dung für die beson­dere Preis­wür­dig­keit des Pro­jekts abge­ben. Logix for­dert die Ent­wick­ler ein­schlä­gi­ger Pro­jekte gezielt zur Bewer­bung auf. Die Bewer­bungs­un­ter­la­gen ste­hen auch auf der Web­site der Initia­tive unter www.logix-award.de zum Down­load bereit. 

 Aus allen ein­ge­reich­ten Bewer­bun­gen wird nach ein­ge­hen­der Sich­tung und Prü­fung anhand eines fest­ste­hen­den Kri­te­ri­en­ka­ta­logs eine Short­list gebil­det. Für die Pro­jekte, die es auf die Short­list geschafft haben, folgt sodann die 2. Runde mit erwei­ter­ten Erhe­bun­gen und Ana­ly­sen. Die end­gül­tige Ent­schei­dung, wel­ches der Pro­jekte als Sie­ger des Wett­be­werbs um den Logix Award 2021 her­vor­geht, fällt schließ­lich eine unab­hän­gige Jury unter dem erneu­ten Vor­sitz von Prof. Dr. Chris­tian Kille, Hoch­schule für ange­wandte Wis­sen­schaf­ten Würz­burg-Schwein­furt FHWS.

Der Kri­te­ri­en­ka­ta­log für die Bestim­mung der Award-Fähig­keit wurde um zusätz­li­che Aspekte der Nach­hal­tig­keit in den Berei­chen Erschlie­ßung, Gebäude und Betrieb einer Logis­tik­im­mo­bi­lie erweitert. 

„Die Ver­gabe des Logix Award ist eines der Haupt­hand­lungs­fel­der des Logix und bei unse­ren viel­fäl­ti­gen Initia­ti­ven-Akti­vi­tä­ten in 2021 ein Höhe­punkt, auf den wir uns beson­ders freuen“, sagt Dr. Malte-Maria Mün­chow, Spre­cher der Logix Initia­tive sowie Lei­ter An- und Ver­kauf Spe­zi­al­im­mo­bi­lien, Deka Immo­bi­lien Invest­ment GmbH. „Die Erwei­te­rung des Kri­te­ri­en­ka­ta­logs ist ein fol­ge­rich­ti­ger Schritt ange­sichts aktu­el­ler gesell­schaft­li­cher Ent­wick­lun­gen sowie unse­rer Initia­ti­ven-Arbeit der letz­ten Jahre. So wurde bei der Ver­gabe des Logix Award 2019 eine im Betrieb CO2-neu­trale Logis­tik­im­mo­bi­lie aus­ge­zeich­net, in unse­rer jüngs­ten umfang­rei­che­ren Publi­ka­tion ‚Kli­ma­bi­lanz – Impulse für die Logis­tik­im­mo­bi­lien-Wirt­schaft‘ haben wir zudem den The­men­kom­plex der Kli­ma­bi­lan­zie­rung bei Logis­tik­im­mo­bi­lien beleuchtet.“

 

Alle Infos rund um das Bewer­bungs­ver­fah­ren ste­hen unter www.logix-award.de/award/wettbewerb zur Verfügung.

 

Arti­kel teilen