Logivest

Die Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE hat in Kooperation mit dem Management Forum Starnberg eine Fachkonferenz unter dem Motto „Logistikimmobilien: flexibel – smart – zentral“ ins Leben gerufen. Logix wird am 6. und 7. November 2018 durch namenhafte Referenten auf der Konferenz in Augsburg vertreten sein. Höhepunkt der Konferenz: die Besichtigung des neu eröffneten Logistik-Centers von Hermes in Graben bei Augsburg.

 

Die zweitägige Veranstaltung findet am 6. und 7. November 2018 im LEW-Business Club in der WWK-Arena Augsburg statt. Höhepunkt stellt die Besichtigung des neuen Logistik-Centers des Paketdienstes Hermes Germany in Graben dar. Die 40 Millionen Euro teure Anlage wurde erst im Februar 2018 eröffnet und kann bis zu 100.000 Pakete pro Tag verarbeiten. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie der Initiative Logistikimmobilien (Logix). Beide Unterstützer sind durch namhafte Referenten auf der Fachkonferenz vertreten. „Die Veranstaltung trägt den Untertitel „Von Praktikern für Praktiker“, weil anhand von diversen Praxisbeispielen die wichtigsten Herausforderungen im Bereich Logistikimmobilien diskutiert werden sollen“, betont LOGISTIK HEUTE- Chefredakteur Thilo Jörgl, der die Konferenz moderieren wird.

 

Aus dem Netzwerk der Fachzeitschrift werden Experten mit den Teilnehmern unter anderem über Themen wie Flächenmangel, E-Commerce-Boom, Citylogistik, Nebenkostenreduzierung, Kommunikationsprobleme und überlastete Baubehörden diskutieren.

 

Zielgruppe für den Wissensaustausch sind Nutzer, Betreiber und Entwickler von Logistikimmobilien aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Architekten, Planer, Vertreter von Bauherren und beratende Firmen. Besonders angesprochen sind Führungskräfte aus dem Bereich SCM, Logistik, Prozessplanung, Bau, Immobilien, Werksplanung, Standortplanung sowie Technische Gebäudeausrüstung. Auch der Austausch mit Kommunen ist den Veranstaltern wichtig. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Veranstaltung auch eine Plattform für den Dialog zwischen kommunalen Vertretern und Logistikern bieten können. Die Ergebnisse der neuesten Logix-Studie zeigen, dass Logistikimmobilien Städte und Gemeinden stark bereichern können, wenn Kommunen und Industrie Hand in Hand arbeiten“, erläutert Elke Wiedmaier, Geschäftsführerin der Management Forum Starnberg GmbH.

 

Folgende renommierte Referenten haben bereits für die Fachkonferenz mit Vorträgen zugesagt:

 

  • Francisco J. Bähr, Geschäftsführender Gesellschafter, FOUR PARX GmbH
  • Alexander Handschuh, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB)
  • Hendrik Jung, Director Key Accounts, CTP invest (CZ)
  • Amadeus Kurz, Division Manager Central Services (CES), Hermes Germany GmbH
  • Dr. Malte-Maria Münchow, Head of Acquisitions & Sales (Hotel, Logistics, Retail), Deka Immo- bilien GmbH, und Sprecher der Logix-Initiative
  • Dr. Alexander Nehm, Geschäftsführer, Logivest Concept
  • Gerd Seber, Group Manager Sustainability & Innovation, DPD Deutschland GmbH
  • Uwe Veres-Homm, Geschäftsfeldkoordinator Logistik, Transport & Mobilität, Fraunhofer SCS

 

Die Zahl der Teilnehmer für die zweitätige Veranstaltung ist limitiert. Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.management-forum.de/logimmo