Medienpartner

Als Medienpartner begleiten den Logix Award die führenden Fachmedien der Immobilien- und der Logistikbranche:

 

DVZ-Logo-2012_4c_01

 

 

Eine Zeitung wird zur Medienmarke. Der Rezipient entscheidet selbst, über welche Wege, egal ob Print oder Digital, er auf die Qualitätsinformation seines Mediums zugreift. Die DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung liefert zu jeder Zeit Online und zweimal wöchentlich in Print alles Wissenswerte zu Güterverkehr, Transport und Logistik aus aller Welt – über alle Verkehrsträger. Eine verkaufte Auflage von über 93 %, davon der größte Teil in Abo-Beziehungen, wird als Qualitätsverpflichtung verstanden. Die Marke bietet Orientierung, Einordnung und Verlässlichkeit. Das Print- und Online-Angebot findet eine monothematische Ergänzung durch rund 35 Themenhefte im Jahr.

Mit großem redaktionellem Team und eigenen Korrespondenten in Berlin und Brüssel bietet die DVZ ihren Abonnenten alle Inhalte mit absoluter Branchennähe und Neutralität. Die Aufladung als Medienmarke, die Erscheinungsfrequenz, das Format, der Umgang mit Bezahlinhalten im Web – all das macht die DVZ unverwechselbar und zum anerkannten Trendsetter in ihrem Themenfeld. Unter dem Markendach der DVZ siedeln sich Online-Formate, Veranstaltungen, Fachbücher und Nachschlagewerke an.

Fundierte Fachartikel, beispielhafte Gestaltung und eine intelligente Print-Online-Verknüpfung haben die Jury der Deutschen Fachpresse überzeugt: Die DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung, Deutschlands Fachzeitung für Transport und Logistik wurde im Jahr 2013 zum besten Fachmedium gekürt.

IZ

 

 

Die Immobilien Zeitung zählt zu den führenden Fachzeitschriften für die Immobilienwirtschaft in Deutschland. Sie berichtet wöchentlich über das Geschehen auf dem Immobilienmarkt, liefert Hintergründe, Marktdaten, Personen- und Unternehmensnachrichten. Das Printangebot erfährt seine Ergänzung durch den permanent aktualisierten Online-Auftritt sowie den täglichen Newsletter IZ aktuell, der exklusiv Kunden des Basis – und Premium-Pakets zur Verfügung steht, sowie einen wöchentlichen Newsletter.

Mit einer verbreiteten Auflage von 11.649 Exemplaren, 9.271 Abonnenten (IVW, Stand: 4. Quartal 2014) und 3,7 Lesern pro abonniertem Exemplar (laut Leserstrukturanalyse Immobilien Zeitung, Stand Juni 2011) erreicht die Immobilien Zeitung u.a. Projektentwickler, Bauträger, Planer, Investoren, Finanzierer, Vermittler, Verwalter und Bewerter.

 

logistik-heute

 

 

Das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE richtet sich an Führungskräfte in Industrie, Handel und Dienstleistung, die logistische Prozesse im Unternehmen steuern und verantworten. Eine unabhängige Redaktion sowie Fachautoren aus Wissenschaft und Praxis informieren aktuell über innovative Logistikkonzepte, neue Produkte, Ideen und Trends in allen Bereichen der Lieferkette.

Ausführliche Marktübersichten und Unternehmensreportagen runden Monat für Monat das logistische Themenspektrum ab. Das Fachmagazin erscheint zehnmal pro Jahr, dazu kommen die Sonderausgaben „Logistikimmobilien & Standorte“ sowie „Software in der Logistik“. Leser des Magazins schätzen zudem seit Jahren die LOGISTIK HEUTE-Foren mit Vorort-Besichtigungen zu Themen wie „Ersatzteillogistik“, „E-Commerce“, „Lebensmittellogistik“ sowie „Fashionlogistik“. Das Fachmagazin gehört zur HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München, Berlin und Arnheim. Heute erscheinen im HUSS-VERLAG die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, Recycling International und PROFI Werkstatt. LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Thilo Jörgl ist unter anderem Jurymitglied bei der „Logistik Hall of Fame“, dem IFOY-Award, dem Innovationspreis-IT sowie beim Award „Bestes Produkt“ der Fachmesse LogiMAT.