Die Logix Initia­tive betreibt aktive Öffent­lich­keits­ar­beit und bringt mit­hilfe der Kom­pe­tenz ihrer Mit­glie­der kon­ti­nu­ier­lich ihre Posi­tio­nen zum Thema Logis­tik­im­mo­bi­lien über die ein­schlä­gi­gen Fach­me­dien ein.

Blitz­um­frage: Wie ist es um das Image der Logis­tik bestellt?

Logivest

22. Aug 2018

In der Corona-Pan­de­mie haben diverse Berufs­bil­der und ganze Wirt­schafts­be­rei­che an Bedeu­tung gewon­nen. Ins­be­son­dere die Logis­tik bekommt neue Auf­merk­sam­keit, das gilt sowohl für die Kraft­fah­re­rin­nen und Kraft­fah­rer auf der Straße als auch für die kom­ple­xen Lie­fer­ket­ten, die den Nach­schub an fri­schen Lebens­mit­teln und Gütern des täg­li­chen Bedarfs im Han­del sicher­stel­len. Mit der Kurz­um­frage „Logis­tik in Zei­ten von Corona“ möchte die Initia­tive „Die Wirt­schafts­ma­cher“ ermit­teln, ob sich nach Ein­schät­zun­gen von Akteu­ren aus Wirt­schaft, Medien und der brei­ten Öffent­lich­keit durch die Corona-Pan­de­mie auch die Wahr­neh­mung von Logis­tik geän­dert hat. 

Bei der Umfrage wer­den zwei Aspekte abge­fragt: Einer­seits, wie der Befragte selbst Logis­tik wahr­nimmt. Ande­rer­seits soll in der Umfrage eru­iert wer­den, wie er die Wahr­neh­mung in der brei­ten Öffent­lich­keit ein­schätzt und ob sich diese Wahr­neh­mung sei­ner Mei­nung nach ver­än­dert hat. 

Die Umfrage umfasst acht Fra­gen und nimmt nicht mehr als fünf Minu­ten in Anspruch. 

Der Fra­ge­bo­gen steht bis zum 7. Okto­ber 2020 unter fol­gen­dem Link online:

https://www.surveymonkey.de/r/DVYLGFN.

Die Ergeb­nisse wer­den Mitte Okto­ber veröffentlicht.

 

Arti­kel teilen