Logix ver­tritt Logis­tik auf dem Deut­schen Kom­mu­nal­kon­gress 2022

07. Jul 2022


Erst bei Wie­der­gabe des Videos wird die Ver­bin­dung zu You­Tube akti­viert. Es gel­ten die Daten­schutz­er­klä­run­gen von Google.

Denk­bar nah an ihrer Kern­ziel­gruppe war Logix beim Deut­schen Kom­mu­nal­kon­gress 2022. Vor rund 800 Kommunalvertreter:innen besprach die Initia­tive Chan­cen und Her­aus­for­de­run­gen des The­mas Logis­tik­im­mo­bi­lien für die Kommunen. 

Das Motto „Stadt.Land.Nachhaltig – Zukunft vor Ort gestal­ten“ bil­dete den Rah­men für den dies­jäh­ri­gen Kom­mu­nal­kon­gress des Deut­schen Städte- und Gemein­de­bunds (DStGB) vom 27. bis 28. Juni 2022 in Ber­lin. Ins­ge­samt rund 800 Teilnehmer:innen waren aus ganz Deutsch­land ver­tre­ten, davon über­wie­gend Oberbürgermeister:innen sowie Bürgermeister:innen. Fach­lich anspruchs­voll und hoch­ka­rä­tig besetzt prä­sen­tierte sich das Haupt­pro­gramm, gefüllt mit einem Gruß­wort der regie­ren­den Bür­ger­meis­te­rin von Ber­lin Fran­ziska Gif­fey, einem Impuls­vor­trag von Wirt­schafts­mi­nis­ter Chris­tian Lind­ner sowie einer Video­bot­schaft von Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz. Im Zei­chen der Nach­hal­tig­keit stand also der Dia­log zwi­schen den kom­mu­na­len Ent­schei­dern und den Vertreter:innen der Bun­des­po­li­tik sowie aus Wis­sen­schaft und Wirtschaft.

Logix war als Ansprech­part­ner für den Wirt­schafts­be­reich Logis­tik sowohl im Haupt­pro­gramm als auch durch ein eige­nes Fach­fo­rum sowie mit eige­nem Stand prä­sent. Im Haupt­pro­gram­teil, der Podi­ums-Dis­kus­sion „Nachhaltig.Klimagerecht.Zukunftssicher.“, dis­ku­tierte Logix-Vor­stän­din Janine Zim­mer­mann, mode­riert von Gun­dula Gause, über nach­hal­tige Logis­tik und City­lo­gis­tik. Kon­kret wies sie auf die Inno­va­ti­ons­kraft der Logis­tik hin und zeigte die Mög­lich­kei­ten von Logis­tik­im­mo­bi­lien auf, einen Bei­trag zu Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ver­sor­gung in den Kom­mu­nen zu leis­ten. Die Gesprächs­part­ner waren der Bür­ger­meis­ter von Geest­land, Thors­ten Krü­ger, die Geschäfts­füh­rende Vor­stän­din der Deut­schen Gesell­schaft für Nach­hal­ti­ges Bauen, Dr. Chris­tine Lemaitre, sowie die CDU-Poli­ti­ke­rin und Publi­zis­tin Diana Kinnert.

Das anschlie­ßende Fach­fo­rum „Nach­hal­tig und Wert­stif­tend – Logis­tik der Zukunft“ ging the­ma­tisch auf die kom­mu­na­len Bedürf­nisse und Her­aus­for­de­run­gen im Zusam­men­hang mit Logis­tik­im­mo­bi­lien ein. So gelang ein infor­ma­ti­ver und kon­struk­ti­ver Aus­tausch zwi­schen Logix und den rund 30 kom­mu­na­len Vertreter:innen. Einen Schwer­punkt auf das Thema Flä­chen­ver­brauch setzte dabei Dr. Stef­fen Kamm­radt mit sei­nem Vor­trag über die Chan­cen der Logis­tik für die Region und den Arbeits­markt in Bran­den­burg und Ber­lin. Janine Zim­mer­mann refe­rierte zu inno­va­ti­ven Lösun­gen für die Koor­di­na­tion von ver­kehr­li­chen Belas­tun­gen durch Indi­vi­du­al­ver­kehr, Pend­ler oder den ÖPNV sowie über Lösungs­an­sätze für die Logis­tik der letz­ten Meile.

Für die gelun­gene Ver­an­stal­tung und den kon­struk­ti­ven Aus­tausch dankt die Initia­tive Logis­tik­im­mo­bi­lien dem Deut­schen Städte- und Gemein­de­bund und freut sich bereits auf das nächste Mal!

Zur Gale­rie

Arti­kel teilen